Im Trauerfall sind wir für Sie da

Bestattungshaus Forst D. Menzel GmbH

Bestattungen Menzel Forst

25 Jahre im Dienst der Hinterbliebenen

Wir, das Bestattungshaus Forst D. Menzel GmbH stehen den Hinterbliebenen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Tod gehört zu den Themen, die gerne gemieden werden. Am Stärksten sind wir betroffen, wenn in unserer unmittelbaren Umgebung ein Trauerfall eintritt. Gerade dann kommt jedoch zum Schmerz über den Verlust noch die Belastung durch Aufgaben hinzu, die kurzfristig bewältigt werden müssen.

In dieser schweren Zeit stehen wir Ihnen als fachgeprüfter Bestatter zur Seite.

Unser Internetauftritt sollen Ihnen wichtige und hilfreiche Antworten auf die Fragen geben, die bei einem Trauerfall sowie der Bestattung entstehen können.

Eine kompetente, seriöse und einfühlsame Beratung ist für uns selbstverständlich, ob bei Ihnen zu Hause oder in unserem Ladengeschäft.

Die Familie Menzel gründete im Jahr 1991, mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung im Bestattungsgewerbe, ihr eigenes Unternehmen. Dietmar Menzel erfüllte sich unter den neuen Bedingungen, mit seiner Frau Edelgard als Geschäftsführerin, den Traum der Selbstständigkeit.

Am Anfang wurde aus verschiedenen Gründen auf bewährtes gesetzt, wie auch der erste Firmensitz und die Fahrzeuge. In der neuen Situation und unter den neuen Bedingungen, musste sich die Familie Menzel mit Ihren Mitarbeitern den neuen Anforderungen in der Branche und den geänderten Wünschen der Angehörigen stellen.  Die Möglichkeiten und das Angebot wurde umfangreicher. Die Firma wurde den Bedingungen und den Möglichkeiten angepasst und neu ausgestattet. Im Jahr 1993 zog das Bestattungshaus in die neuen eigenen Geschäftsräume in der Alexanderstr. 11 um. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt die Betreuung von Trauernden und Vorsorgenden an dieser Stelle in Forst.  In Döbern wird seit der Gründung des Bestattungshauses  eine Niederlassung von einer Mitarbeiterin betreut.

Seit dem Ausscheiden von Dietmar Menzel, nach 37 Jahren als Bestatter, aus dem Unternehmen im Jahr 2005 führt Frau Edelgard Menzel das Unternehmen im Geiste Ihres Mannes weiter. „ Wir wollen den Trauernden in den schweren Stunden helfend zur Seite stehen“ sagt Frau Menzel „ Und Sie soviel wie möglich unterstützen.“ Seit dieser Zeit begann mit Ihrem Schwager Herrn Norbert Rapke die Verjüngung des Unternehmens. Als Mitglied des Bundesverband Deutscher Bestatter und vom Handwerk geprüftes Bestattungsunternehmen in Forst kann sich Frau Menzel auf langjährige Berufserfahrung  und gut qualifizierte Mitarbeiter verlassen.

Bestattungshaus Forst D. Menzel

Übergabe der Ehrenurkunde zum 25 – jährigen Betriebsjubiläum durch das Mitglied des Vorstandes Herrn Andreas Jurisch der Handwerkskammer Cottbus an die Geschäftsführerin Frau Edelgard Menzel